Herzlich willkommen in der Praxis von Bruno Dorp



Praxis für Mediation, systemische Beratung, Organisationsentwicklung und Heilpädagogik

In meiner Praxis erwartet Sie Beratung und Hilfe in vielen Lebensfragen und Konflikten, die den Alltag in Familie, Partnerschaft und dem gesamten beruflichen Umfeld bestimmen und erschweren können.

Die Fragen, mit denen Menschen in aussergewöhnlichen Lebenslagen, in Krisen und an biographischen Wendepunkten konfrontiert werden, haben in der Regel nur einen Auslöser. Ihre tieferen Zusammenhänge bleiben uns meistens verborgen und entziehen sich einer gefühlsmässigen und erkennenden Bearbeitung.

Dennoch wirken sie sich auf die meisten Bereiche unseres täglichen Lebens aus, in Partnerschaft, in der Familie und im Beruf.

Gute Lösungen erfordern Kompetenzen, die diese Bereiche abdecken.

Sie dürfen einen ganzheitlichen Ansatz erwarten, der organisations- und entwicklungspsychologische, pädagogische und wirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen mit einem breiten Methodenwissen aus dem Konfliktmanagment und der systemischen Beratung verbindet.

So können individuelle und klientenorientierte Lösungen und Entwicklungen gemeinsam erarbeitet und umgesetzt werden.
Mediation

Mediation



Die Mediation ist ein Verfahren zur Lösung und Vermittlung von und in Konflikten. Der Mediator hilft den Konfliktparteien bei der Suche und Festlegung einer für alle Seiten fairen, realistischen und möglichst gerechten Lösung im Konflikt- bzw. Streitfall.

Der Mediator verpflichtet sich zur strikten Neutralität und Allparteilichkeit, d.h. er steht mit seiner Kompetenz und seinem Wissen um effektive und konstruktive Problemlösungen beiden Parteien gleichermassen zur Verfügung.

Die Mediation hat inzwischen als anerkanntes Verfahren in vielen Bereichen des täglichen Lebens Eingang gefunden. Sie ist besonders geeignet bei Konflikten zwischen
  • Eheleuten bzw. Partnern (Scheidungs-, Trennungs-und Familienmediation)

  • Miet- und Nachbarschaftskonflikte

  • Wirtschaftsmediation (Mobbing, geschäftl. Interessensgegensätze, etc.)

  • Schulmediation und verwandte Einrichtungen (Konflikte zwischen Schülern, Eltern, Lehrern)

Vorausetzung ist der Wunsch, den Streitfall in Eigenverantwortung, konstruktv und zukunftsorientiert zu lösen. Dazu gehören Freiwilligkeit zum Mediationsverfahren sowie Offenheit und Vertraulichkeit im Mediationsprozeß.

Die Mediation ermöglicht Ihnen mit ihrem Streit/Konfliktpartner im Gespräch zu bleiben und gemeinsam mit Hilfe des Mediators tragfähige Lösungen zu erarbeiten.

Sie schafft eine win-win Situation für alle Beteiligten.

Sie ist erheblich (50% und mehr) kostengünstiger als gerichtliche Verfahren.

Sie dient als anerkannte Basis für gerichtliche Urteile (Familiengericht), Vergleiche (Zivil- und Arbeitsrecht) sowie notarielle Eintragungen (zB. Hausbesitz).

Und sie gibt Ihnen das Gefühl und die Sicherheit verantwortungsbewusst und menschlich mit Ihren Partnern, Kindern und sich selbst umgegangen zu sein.
Systemische Beratung

Systemische Beratung



Die systemische Beratung wendet sich an Menschen, denen in ihrem Leben immer wieder Erlebnisse widerfahren, unter denen sie in starkem Maße leiden und deren Ursachen nicht erkennbar sind. Dazu gehören auch Gewohnheiten und Verhaltensmuster, die sich der Beeinflussung durch den eigenen Willen weitestgehend entziehen und als Blockade der eigenen Entwicklung wirken.

Die Ursachen sind in der Regel tief in den Beziehungssystemen verankert, in denen jeder Mensch lebt. Meistens haben sie ihren Ursprung in dem System der Herkunftsfamilie und wirken sich und wirken sich in den gegenwärtigen Beziehungen aus, in der Gegenwartsfamilie, am Arbeitsplatz und im Freundeskreis.

Die Methode der Auftellungen beruht auf dem Sichtbar-Machen der Beziehungssysteme, ihrer Verwicklungen und Verdrängungen. Dabei ist es möglich, über mehrere Generationen in die Geschichte der eigenen Familie zurückzugehen. Dieses äußere Abbild der individuellen seelischen Verfassung führt oft zu spontanen und tiefgehenden Erkenntnisprozessen des Klienten und bietet einen Einstieg in weitgehende Veränderungsprozesse.

Der systemischen Aufstellung geht ein umfangreiches Vorgespräch voraus, in der u.a. die Voraussetzungen für eine Aufstellungsarbeit geprüft werden. Für Menschen mit akuten psychischen Problematiken (Psychosen, manifeste Depressionen etc.) ist die Aufstellungsarbeit nur bedingt geeignet. Selbstverständlich begleite ich Sie in ihrer Entwicklung und ihren Fragen auch nach der Aufstellung weiter.

Die Aufstellungsarbeit geschieht in der Regel in Gruppen, aber es sind auch Einzelsitzungen möglich.
Besonders fruchtbar sind Aufstellungen bei Beziehungsproblemen und Erziehungsfragen, bei ständigen Konflikten am Arbeitsplatz und zur Entscheidungsfindung in wichtigen Fragestellungen.

Zum Weiterlesen
  • Seiberth, Kleber; Familienaufstellungen, Das wissende Feld? info3 Heft 4,2002 www.info3.de

  • Hübner, Bettina; Familien und Systemaufstellungen, Lösungen für das Leben www.familienstellen-duesseldorf.de

  • Ulsamer, Bertold; Ohne Wurzel keine Flügel, Taschenbuch München 1999
Erziehungsberatung

Erziehungsberatung



Erziehungsberatung ist zur zeit nicht im Angebot.
Organisationsberatung

Organisationsberatung



Organisationsberatung findet nur auf Anfrage und in der Regel im Zusammenhang mit systemischen Aufstellungen statt.

Sinnesentwicklung und Sozialfähigkeit


Die Sinneslehre Rudolf Steiners ist ein zentrales Thema der Waldorfpädagogik. Die Bedeutung einer umfassenden Förderung und Anregung der Sinnestätigkeit beim Kleinkind ist in weiten Kreisen anerkannt. In diesem Alter werden jedoch auch die Grundlagen für die Entwicklung der sozialen und kommunikativen Fähigkeiten des Jugendlichen gelegt, die auf den sogenannten "Oberen Sinnen" basieren. In dem Seminar wird versucht, den Zusammenhang zwischen der Entwicklung der Leibessinne beim Kleinkind und der sozialen Sinne beim Jugendlichen zu verdeutlichen.

"Ich erlebe mein Ich in meinem Leib" und "Ich erkenne dein Ich in deinem Menschsein".

Praxisbeispiele und künstlerische Übungen ergänzen den theoretischen Teil. Das Seminar eignet sich vor allem für Kollegien und Eltern von Kindergärten sowie heilpädagogischen und therapeutischen Einrichtungen.

Es kann sowohl als Tagesseminar wie auch als Abendveranstaltung gebucht werden.

Termine:

Der nächste Aufstellungsabend findet am Freitag, den 9. November 2012 um 19 Uhr in der Praxis im Westen in der Bismarckstr.79 statt.

Anmeldungen für Gäste und Interessenten können unter der Telefonnummer 0711-99727332 oder 0178 2693023 vorgenommen werden.

An diesem Abend kann noch eine weitere Aufstellunge statt finden.
Info und Anmeldung unter obiger Telefonnummer oder www.brunodorp.de

Preise:

Systemische Aufstellungen: 130.- pro Aufstellung

Vorgespräch: vor der ersten Aufstellung pro Stunde 80.-

Gast und Beobachter: Samstags 10.-
Freitags keine


Beratung und Coaching: pro Stunde 60.-



Mediation: für Privatpersonen, Paare etc 1 Std. 80.-
NonProfit Organisationen 1 Std. 150.- zuzgl. Spesen

Dauer pro Sitzung ca.1,5 Std


Organisationsaufstellungen: NonProfit Organisationen 120.- pro Stunde
Profit Organisationen 150.- pro Stunde


Organisationsberatungen: 80.- pro Stunde zuzgl. Spesen



Seminare: auf Anfrage
Bruno Dorp

Persönliches Profil und Werdegang



  • Geboren 1953 am Niederrhein, eine Tochter
  • Kaufmann
  • Abitur auf dem 2. Bildungsweg
  • Auslandsaufenthalt
  • Ausbildung zum Heilerziehungspfleger und Waldorflehrer
  • Unterrichtstätigkeit in der Heilpädagogik und Erwachsenenbildung
  • Verwaltungs- und Führungsaufgaben in Finanz- und Personalgremien
  • Sozialwirt, FH Esslingen
  • Mediator, Akademie Vaihingen/Enz
  • Systhemischer Berater,-Therapeut, Sym Ludwigsburg


Arbeitsfelder


  • Systemische Aufstellungen für Familien, Wirtschaftsunternehmen und soziale Einrichtungen
  • Mediation als konfliktlösende Methode für Paare (Ehe- und Familienmediation), soziale Einrichtungen (Schulmediation) und Betriebe (Wirtschaftsmediation)
  • Entwicklungsbegleitung und Beratung bei Veränderungsprozessen und Entscheidungsfindungen in sozialen und wirtschaftlichen Problemfeldern und zu pädagogischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen für: Kollegien, Vorstände und Mitarbeiter von Schulen und Kindergärten, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Praxen u.ä.
  • Erziehungsberatung und heilpädagogische Begleitung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern in besonderen Lebenssituationen (mit Hilfe systhemischer Aufstellungen und durch längerfristige Begleitung bzw. Therapie)
  • Seminare, Weiterbildung und Vorträge zur anthroposophischen Sinneslehre (Förderung der unteren Sinne und die Entwicklung von Sozialkompetenz)


Leitbild


Willst du dich selbst erkennen,
Blicke in der Welt nach allen Seiten,
Willst du die Welt erkennen,
Schaue in alle deine eigenen Tiefen.

R. St.


Konflikte und Krisen sind ein Aufruf zur Veränderungen, oder eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.

Kooperation und Mitgliedschaft


  • Netzwerk anthroposophische Beratung und Mediation
  • Systemische Aufstellungen in Zusammenarbeit mit der Praxis im Westen, Stuttgart und Aleksandra Forstbauer, Heilpraktikerin (www - Adresse siehe unter Links)
Erziehungsberatung

Fam. Hochwald, Korntal



Organisationsberatung

Aleksandra Forstbauer, Heilpraktikerin, Stuttgart


Seminare

Martins-Therapeutikum, Marktoberdorf/Allgäu


Mediation

Fam. B, Böblingen

C.S., Stuttgart "ich bin noch nicht am Ende mit der Mediation-vielleicht schaffen wir es ja, unsere Themen aufzuarbeiten, um neu anzufangen.
Ich würde gerne wieder auf Sie zukommen, weil ich ihre natürliche und achtsame Art mag".

Bruno Dorp

Anschrift und Impressum


Bruno Dorp


Hohenheimer Str.26

70794 Filderstadt

Telefon


0711-99727332

0178 2693023

Steuer-Nr.:97510/51384

Mail


brunodorp@gmx.net



Inhaltlich verantwortlich gemäß MDStv: Bruno Dorp

Disclaimer: Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann- so das LG- nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und mache mir ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Seite angebrachten Links sowie für Seiten, die durch Webringe aufgerufen werden.

Gestaltung: Hannes Futter ( hannesfu at web dot de )
Praxis Bruno Dorp